You are herePakuna

Pakuna


Tierinfos
Rasse: 
Mischling
Geschlecht: 
Hündin
Farbe: 
beige
Geschätztes Geburtsdatum: 
Januar, 2013
Schulterhöhe in cm, ca.: 
ca 46 cm
Der Hund befindet sich in unserer Hundeauffangstation
Chip
Kastriert
Unsere Hunde sind alle erstgeimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde werden direkt nach der Ankunft auf Mittelmeerkrankheiten getestet!
Schutzgebühr: 
300 €
Aufenthaltsort
PLZ: 
45359
Ort: 
Essen
Kontakt
Ansprechpartner: 
Alexandra Ohler
Telefonnummer: 
0172 2752211
E-Mail Adresse: 
alexandraohler@for-animals.de

Pakuna haben wir aus einem rumänischem Tierheim übernommen. Über ihre Vergangenheit können wir nicht viel sagen. Wahrscheinlich hat sie auch schon eine Zeit auf der Straße verbracht. Die letzten Monate hat sie sich schon ganz aufgegeben im Tierheim. Das hat unser Herz berührt und wir haben sie nach Deutschland geholt.

Pakuna ist in unserer Hundeauffangstation in einem gemischtem Hunderudel untergebracht. Sie reagiert bei fremden Hunden anfangs immer etwas mißstrauisch. Hat sie sie dann aber erst einmal kennengelernt und akzeptiert leben sie auch problemlos zusammen. Pakuna sucht sich Ihre Freunde nach Sympathie aus. Hat sie dann aber erst einmal einen Hundekumpel akzeptiert spielt sie dann auch schon einmal ganz gerne mit ihm.

Pakuna liebt lange Spaziergänge in der Natur. Bei Hundebegenungen reagiert sie schon einmal etwas aufbrausend. Diese werden bei uns aber regelmägig trainiert und sie macht auch schon große Fortschritte. Natürlich muß ihr neuer Besitzer das Training hier noch weiter fortsetzen und verfestigen.

Anfangs ist Panuka noch etwas mißtrauisch fremden Leuten gegenüber. Hat man aber erst einmal ihr Herz erobert dann weicht sie einem nicht mehr von der Seite. Wir suchen für Pakuna hundeerfahrene Leute die bereit sind ihr die Zeit zu geben die sie braucht. Und natürlich auch viel Training. Der Besuch einer Hundeschule sollte auf jeden Fall geplant werden.

Pakuna hat es so sehr verdient endich auch ein eigenes Zuhause zu finden in dem man sie so akzeptiert wie sie ist und sich nicht scheut mit ihr weiter zu trainieren.

Am Wochenende darf Pakuna schon einmal einen "Wellnesskurzurlaub" bei einem unserer Tierschutzmitarbeiter verbringen. Hier ist sie dann Einzelhund und sie genießt die ganze Aufmerksamkeit in vollen Zügen. Sie zeigt sich dann stubenrein, fährt problemlos im Auto mit und liebt es zu kuscheln. Sie verhält sich sehr Ruhig in der Wohnung.

Pakuna würden wir gerne auch als Einzelhund vermitteln oder aber zu einem souveränen etwas ruhigeren Zweithund. Hier müßte dann die Symphatie entscheiden.

Die Kinder in Pakunas Familie sollten nicht unter 14 Jahren sein.

Gerne können sie Pakuna in unserer Hundeauffangstation in Essen kennenlernen.

Weitere Bilder: