You are hereVermittlung

Vermittlung


Die Hunde.......

Es gibt große Hunde, kleine Hunde, dicke Hunde, dünne Hunde, langhaarige Hunde, kurzhaarige Hunde, Hunde mit Steh- oder Klappohren, Hunde mit Hängebauch, Hunde mit Stummelschwanz, Hunde mit langer oder kurzer Schnauze...

Kurzum: JEDER HUND IST ANDERS!!

Unsere Bilder versuchen die Hunde so realistisch wie möglich darzustellen, trotzdem kann man immer nur erahnen wie das Gesamtpaket optisch wirkt.
Auch kann es mal sein das man auf das ein oder andere Detail nicht geachtet hat und dann nachher enttäuscht ist. Vielleicht hat der Hund nur einen halben Schwanz oder ein abgekautes Ohr? Wir weisen darauf hin wenn es offensichtlich ist, aber manchmal geht soetwas auch durch.

Wenn Sie optische Ansprüche an den von ihnen ausgewählten Schützling haben fragen sie bitte konkret nach. Es ist kein Problem und wird auch nicht missverstanden.

Aber nicht nur die Optik sondern vor allem das Wesen der einzelnen Hunde ist sehr unterschiedlich. Im Tierheim versucht man herauszufinden was die Tiere wohl erlebt haben, wovor sie Angst haben oder wo evtl. auch Aggressionspotential oder Unverträglichkeiten bestehen. Wir sind sehr offen mit den Wesenseigenschaften da der Hund, ist er ersteinmal angekommen, auch nach Möglichkeit bleiben soll.
Viele Dinge entwicklen sie aber erst in ihren Pflegestellen. Vermutete Probleme lösen sich in Luft auf oder Dinge auf die der Hund in Polen nicht reagiert hat werden hier zum Störfaktor.
Deshalb auch hier- wenn es konkrete Vorgaben oder Lebensumstände gibt, fragen sie, wir versuchen diese Dinge bezogen auf den Hund zu prüfen!

 

 

Der Gesundheitszustand....

Die Hunde werden vor Ihrer Abreise aus Polen tierärztlich untersucht.
Es wird ihr Allgemeinzustand bewertet, sowie geimpft und gechippt.

Viele Hunde aber haben Parasiten, seltener Flöhe als die durchfallverursachenden Giardien. Das sind Darmparasiten die sich mit bestimmten Wurmmitteln behandeln lassen (z.Bsp.Panakur)

Die können natürlich auch in Deutschland übertragen werden, da aber die Ansteckungsgefahr groß ist kann fast kein Tierheimhund sicher sein sie nicht auch zu haben. Deshalb empfiehlt sich den Hund nach einer Eingewöhnungszeit mit einer Giardienabtötenden Wurmkur zu behandeln.

Weitere Erkrankungen sind bisher noch nicht aufgetreten.

Nach Möglichkeit versuchen wir alle Hunde vor der Vermittlung kastrieren zu lassen. Wir möchten gerne vermeiden das unerwünschter Nachwuchs entsteht. Manchmal ist es wegen der Fülle an Hunden, aus finanziellen oder Zeitgründen nicht möglich. Deshalb weisen wir bei der Vermittlung darauf hin (gerade bei Welpen) das eine Kastration im Tierschutz eine fast zwingende Voraussetzung ist. Bitte lassen sie Ihren Welpen wenn er das entsprechende Alter erreicht hat kastrieren.

 

 

Die Vermittlung an sich...

Eigentlich ist alles ganz einfach. Sie melden sich bei uns per Telefon oder EMail. Dann gibt es ein Kontaktformular auszufüllen welche Fragen beinhaltet wie: Wohin mit dem Hund im Urlaub, Wie lange muss er täglich alleine bleiben, Wissen sie das ein Hund sehr teuer sein kann,.....

Wenn alle grundsätzlichen Fragen zum Hund und zur neuen Familie geklärt sind erfolgt eine Vorkontrolle. Entweder schaut jemand von uns vorbei oder es wird durch einen Tierschutzhelfer erledigt. Hier können nochmal persönlich Fragestellungen erörtert werden. Es geht weniger um eine Kontrolle als um ein persönliches Kennenlernen. Manchmal entwickeln sich Fragen während eines Gespräches ...

Dann ist es eigentlich geschafft. Sie sagen zu den Hund aufzunehmen, wir bringen ihn bei der nächsten Fahrt mit; und sie übernehmen ihn dann. Der Übergabepunkt ist in der Regel Dortmund. Zwischen Polen und Dortmund können wir Zwischenstopps in Berlin oder Hannover einbauen.Das ist alles Möglich- nach Absprache.

Die Schutzgebühr für unkastrierte Rüden und Hündinnen sowie Welpen beträgt 280€. Ist der Hund bereits kastriert beträgt die Schutzgebühr 300€. Soll der Hund auf eigenen Wunsch in Polen noch kastriert werden besprechen wir das in dem konkreten Fall. Vermittelt wird mit Schutzvertrag.

Für den Fall das sie mit dem ausgewählten 4Beiner wider Erwarten NICHT zurecht kommen, geben sie uns bitte ein wenig Zeit, natürlich nehmen wir ihn zurück! Aber auch für alle anderen Fragen und Probleme stehen wir gerne zur Verfügung!!