2 Noriker Hengstfohlen suchen dringend ein Zuhause!

Liebe Pferdefreunde,

es ist wieder soweit, die Fohlenschlachtsaison ist in vollem Gange!
Eine geschätzte Tierschutzkollegin aus Hamburg hat sich dieses Jahr in die Fohlenrettung eingebracht und zusammen mit ein paar weiteren lieben Tierschützerinnen 4 Noriker-Fohlen vor dem Export in ein italienisches Schlachthaus bewahrt.

Die Noriker sind wie die Freiberger(Schweiz) und die Haflinger(Österreich) besonders von der Schlachtung bedroht, da sie schon früh sehr viel Fleisch auf die Knochen bringen.
Als Familienpferde sind alle drei Rassen besonders gut geeignet.

Wir möchten dabei unterstützen für die zwei noch übrig gebliebenen, bereits geretteten Noriker-Hengstchen ein gutes Zuhause zu finden.

Memphis (Rappe) und Adrina (Brauner) sind im Frühjahr 2019 geboren und sind beide fohlentypisch verspielt. Memphis ist etwas zurückhaltender und der Größere der Beiden.

Adrian ist sehr menschenbezogen, neurierig und in sich ruhend. Wir sind uns sicher, dass beide Fohlen aufblühen werden, wenn sie erst einmal ankommen dürfen.

Hier die exakten Daten:


Memphis Diamant nach Millstadt Diamant Geb.:21.03.2019 Rappe

 


Adrian Schaunitz nach Hofadel Schaunitz Geb.: 24.02.2019 Brauner

Für beide zusammen suchen wir einen neuen Pflegeplatz!
Im Moment stehen sie bei 83342 Tacherting in Bayern.
Vermittelt werden sie natürlich auch einzeln.

Für beide suchen wir auch liebe Paten, die sie finanziell bis zur Vermittlung unterstützen. Im Monat sind es ca. 100€ für Futter plus Hufschmied, Tierarzt etc. Da kommt ordentlich was zusammen!
Die Schutzgebühr pro Pferd beträgt 1500€. Das ist der Schlachtpreis plus Transport nach Deutschland. Hier wird kein Cent dran verdient!

Bei Interesse an einem der tollen Pferdchen meldet euch bitte bei Sina unter 0178-4121566

Wir drücken den Pferdekindern alle Daumen!!