Unser quierliger süßer Fipsi durfte mit noch weiteren Hunden nach Deutschland reisen. Er ist sehr aufgeschlossen, scheut keinesfalls Körperkontakt und ist ein echter Flummi. Wir wünschen uns für diesen wundervollen Rüden ein Zuhause, in dem er Ruhe genießen kann. Eine Familie, die mit Struktur und Liebe zeigt, dass es ganz große klasse ist, auch einfach mal die Seele im warmen, kuscheligen Körbchen baumeln zu lassen.


Unser Mars kommt ursprünglich aus Rumänien und durfte mit seiner Freundin Nella in unsere Hundeauffangstation ziehen. Mars zeigt sich verträglich mit anderen Hunden und ist ein echter Einforderer, was Schmuseeinheiten angeht. Mars hat als typischer Junghund natürlich etliche Flausen im Kopf und braucht Menschen, die mit ihm klar kommunizieren können und die Struktur auch konsequent beibehalten. Er ist folgsam, sehr sensibel und reagiert unglaublich gut auf Körpersprache.


 


 


Unser Nuki ist ein lieber ,verschmuster ruhiger Schatz, der mit noch weiteren Fellnasen nach Deutschland reisen durfte. Wir wünschen uns für unseren Nuki ein Zuhause, in dem er einen Garten hat. Er läuft wunderbar an der Leine, muss sich aber natürlich noch an die Geräusche gewöhnen. Wer möchte unseren Nuki kennenlernen und ihm ein schönes Zuhause schenken? Er will am liebsten nur bei seinen Menschen sein. Grundsätzlich verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.


Ron

Ron kommt ursprünglich aus Rumänien. Er hatte Glück und durfte mit weiteren Hunden Rumänien verlasen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.

Er teilt sich momentan den Zwinger mit einem Hundekumpel und zeigt sich sehr verträglich. Draußen lernt er gerade das Laufen an Geschirr und Leine, was für ihn kein Problem darstellt. Er ist sehr aufmerksam und beschäftigt sich viel und gerne mit seiner Umwelt. Auch im Zwinger will er immer alles genau im Blick haben. 


Wisko kommt ursprünglich aus Rumänien. Er hatte Glück und durfte mit weiteren Hunden Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen. Dort lebt er mit weiteren Hunden zusammen und zeigt sich verträglich. Zu uns Menschen ist er auch sehr freundlich und aufgeschlossen und freut sich wenn man seinen Zwinger betritt. Er lässt sich gerne streicheln und genießt es Aufmerksamkeit zu bekommen.


Stuart kommt ursprünglich aus Rumänien. Er hatte Glück und dufte mit weiteren Hunden Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.

Bei uns lebt er mit weiteren Hunden zusammen und zeigt sich sehr verträglich. Auch zu uns Menschen ist er sehr aufgeschlossen und genießt jede Aufmerksamkeit. 


Oliver kommt ursprünglich aus Rumänien. Er hatte Glück und dufte mit weiteren Hunden Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen. Wir haben Oliver bei unserem letzten Smeurabesuch im Herbst kennengelernt und ins Herz geschlossen. Erst haben wir uns gescheut einen blinden Hund in die Hundeauffangstation zu holen. Doch da es bei uns zur Zeit etwas ruhiger zugeht haben wir es gewagt und ihn mitkommen lassen.


Perro kommt ursprünglich aus Rumänien. Er hatte das Glück nach Deutschland zu ziehen und hat eine sehr liebevolle Pflegestelle gefunden die sich rührend um ihn kümmert. Perro hatte in Rumänien einen Unfall und dabei wurde seine Rute verletzt. Seit dem Unfall ist es für Perro nicht mehr möglich den Urin und Kotabsatz zu kontrollieren. Er muß nun Tag und Nacht Windeln tragen. Perro hat sich sehr schnell daran gewöhnt aber es ist doch nur mit einigem Aufwand zu bewerkstelligen.

 


Fero kommt aus einem rumänischen Tierheim welches wir unterstützen. Doch er hatte Glück in letzter Minute. Er durfte Rumänien verlassen und in unsere Hundeauffangstation nach Essen ziehen.

Der Rüde lebt nun zusammen mit weiteren Hunden und zeigt sich sehr verträglich.


Ferox kommt aus einem Tierheim in Rumänien welches wir unterstützen. Da der Rüde dort keine Aussicht auf ein neues Zuhause hatte durfte er Rumänien verlassen und in unsere Hundeauffangstation in Essen ziehen.


Wobby kommt auch aus einem städtischen rumänischen Tierheim. Er gehörte dort zu den sehr schüchternen und eher ängstlichen Hunden die sich auch gegen die stärkeren Hunde nicht durch setzen konnten.


Den kleinen Hundeopi Walter haben wir aus einem rumänischen Tierheim in Ploiesti übernommen. Schon dort hat der kleine Mann alle Herzen gebrochen. Die lange Reise nach Deutschland hat er gut überstanden. Bei seiner Pflegemama in Essen angekommen läßt er es sich erst einmal gutgehen und erholt sich nach den ganzen Strapazen. Menschen gegenüber ist Buffy wie er in der Pflegestelle genannt wird sehr zugetan. Am liebsten würde er seiner Pflegemama den ganzen Tag hinterherdackeln.


Unser Archie ist einer der Hunde denen das rumänische Straßenleben das Vertrauen in den Menschen genommen hat. Er kam eines Tages in die Smeura das größte Tierheim der Welt in Rumänien und hat dort einige Monate verbracht. Von dort aus kam er dann zu uns leider war Archie in unserer Auffangstation nicht optimal untergebracht da er sehr viele Ängste hatte und so haben wir sehr lange nach einem geeigneten Platz für ihn gesucht.