Surica ***reserviert***

Tierinfos
Farbe: 
grau / schwarz
Tierart: 
Hund
Behinderung (siehe Detailbeschreibung)
Chip
Kastriert
Unsere Hunde sind alle erstgeimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde werden direkt nach der Ankunft auf Mittelmeerkrankheiten getestet!
Geschätztes Geburtsdatum: 
September, 2018
Rasse: 
Mischling
Geschlecht: 
Hündin
Charakter: 
Lieb, etwas zurückhaltend, verträglich
Schulterhöhe in cm, ca.: 
ca. 50
Schutzgebühr: 
350 €
Aufenthaltsort
Ort: 
Essen
PLZ: 
45359
Kontakt
Ansprechpartner: 
Telefonnummer: 
01722752211
E-Mail Adresse: 
Alexandraohler@for-Animals.de

Surica kommt ursprünglich aus Rumänien. Sie hatte Glück und durfte mit weiteren Hunden Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.Sie durfte nun auf eine Pflegestelle ziehen, in der bereits zwei weitere Handicap Hunde schon ihr Zuhause gefunden haben. 

Dort lebt sie mit weiteren Hunden zusammen und zeigt sich sehr verträglich. Zu uns Menschen ist sie aber noch ein wenig zurückhaltend. Sie liebt es aber mit den anderen Hunden über das Gelände zu tollen und macht jeden Tag auch schon kleine Fortschritte. Wir hoffen das sie mit der Zeit merkt das Menschen ihr Gutes wollen.

Surica ist im September 2018 irgendwo auf einer Straße in Sura Mica / Rumänein geboren. Anfang Mai 2019 erhielt der Tierschutzverein vor Ort einen Anruf, dass sich ein Hund auf einem Feld befinden würde und nicht mehr aufstehen kann. Der Atem stockte als man sah, dass Surica voller Bisswunden war. Sie saß völlig verängstigt da und konnte ihr Beinchen nicht mehr benutzen. Anwohner erzählten, dass sie immer wieder von Menschen verjagt wurde und da sie immer wieder kam hetzte ein Hundebesitzer seinen Pittbull auf Surica…. daraufhin zog sie sich auf das Feld zurück wo sie gefunden wurde.

Eine Röntgenuntersuchung ergab, dass ihr Beinchen gebrochen war und die Sehnen inoperabel zerstört waren. Den Ärzten blieb leider nur die Möglichkeit das Beinchen zu amputieren…….

Am Anfang war Surica erschrocken und verzweifelt weil sie so viele Menschen um sich nicht kannte. Aber schon nach ein paar Stunden hat sie vertrauen gefasst und ist einfach nur ein Goldschatz. Anfänglich ist sie noch zurückhaltend und beobachtet den Menschen, aber wenn sie merkt, dass man ihr nichts böses will, kommt sie sogar auf einen zu und beschnuppert alles.

Sie hat ein sehr sanftes Wesen, sie ist lieb und wirklich brav und was sie noch sehr süß macht, ist, sie muss sich immer bedanken, dabei steckt sie ihren Kopf in den Nacken ihres Menschen und will nicht mehr weg

Mit anderen Hunden hat sie überhaupt kein Problem, egal ob Rüden oder Mädchen, groß oder klein.

Die Katzen auf ihrer Pflegestelle in Rumänien waren ihre besten Freundinnen

Für Surica suchen wir Menschen die vor einem kleinem Handicap nicht abschrecken.Sie kommt mittlerweile mit ihrer Behinderung gut klar.

 

Weitere Bilder: