You are here


Helga durfte Rumänien verlassen und in unsere Hundeauffangstation in Essen ziehen.
Dort lebte sie nun zusammen mit weiteren Hunden und zeigt sich sehr verträglich, aber auch draussen ist sie sehr freundlich bei Hundebegegnungen.

Weihnachten war es dann soweit und sie durfte mit zu ihrer Vermittlerin nach Hause kommen. Dort benimmt sie sich vom ersten Moment an einfach nur vorbildlich. Sie ist von Anfang an komplett stubenrein, verträgt sich gut mit den vorhandenen Hunden und ist einfach nur ein kleiner Sonnenschein.


Porter kommt aus einem städtischen rumänischem Tierheim und hat dort noch nicht viel Schönes kennengelernt. Doch er hatte Glück und durfte in eine unserer Pflegestellen ziehen. Mit anderen Hunden ist Portoer verträglich. Er liebt es im Garten zu spielen oder einfach nur in der Herbstsonne zu liegen.

Menschen gegenüber ist Portor auch aufgeschlossen. Er läuft schon sehr schön an der Leine und liebt die Spaziergänge.


Traudi kommt aus einem Tierheim in Rumänien welches wir unterstützen. Da die kleine Hündin dort keine Aussicht auf ein neues Zuhause hatte durfte er Rumänien verlassen und in unsere Pflegestelle nach Mosbach ziehen.
Dort lebt sie nun zusammen mit weiteren Hunden und zeigt sich sehr verträglich, aber auch draussen ist sie sehr freundlich bei Hundebegegnungen.

Traudi lernt gerade an Brustgeschirr und Leine zu laufen und entdeckt dabei neugierig die große weite Welt.


Polly ist einer von vielen Hunden die in Rumänien um ihr Leben fürchten mussten. Sie hatte Glück und wurde in der Smeura dem größten Tierheim der Welt aufgenommen.  


Die junge Angel kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, welches wird bereits seit Jahren unterstützen. Sie hatte Glück und durfte am 07.12.2017, mit drei weiteren Welpen, Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.


Cinderella kommt aus einem Tierheim in Rumänien welches wir unterstützen. Da die Hündin dort keine Aussicht auf ein neues Zuhause hatte durfte sie Rumänien verlassen und in unsere Hundeauffangstation in Essen ziehen.
Dort lebt sie nun zusammen mit weiteren Hunden und zeigt sich sehr verträglich, aber auch draussen ist sie sehr freundlich bei Hundebegegnungen.


Spence kommt aus einem Tierheim in Rumänien welches wir unterstützen. Da er dort ein sehr unsicherer Hund war, der die Menschen lieber nur aus der Ferne beobachtet hat, hatte er dort keine einzige Anfrage. Das wollten wir ändern und ließen ihn in unsere Hundeauffangstation in Essen ziehen.


Die junge Merry (Christmas) kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, welches wird bereits seit Jahren unterstützen. Sie hatte Glück und durfte am 07.12.2017, mit drei weiteren Welpen, Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.


Elisa kommt aus einem Tierheim in Rumänien welches wir unterstützen. Da die Hündin dort keine Aussicht auf ein neues Zuhause hatte durfte sie Rumänien verlassen und in eine Pflegestelle in Weiterstadt ziehen.

Dort lebt sie nun zusammen mit weiteren Hunden, Pferden und Katzen und zeigt sich sehr verträglich. Auch draussen ist sie sehr freundlich bei Hundebegegnungen.


Kenai kommt aus einem Tierheim in Rumänien welches wir unterstützen. Da der kleine Rüde dort keine Aussicht auf ein neues Zuhause hatte durfte er Rumänien verlassen und in unsere Pflegestelle nach Mosbach ziehen.
Dort lebt er nun zusammen mit weiteren Hunden und zeigt sich sehr verträglich, aber auch draussen ist er sehr freundlich bei Hundebegegnungen.

Kenai lernt gerade an Brustgeschirr und Leine zu laufen und entdeckt dabei neugierig die große weite Welt.


Die junge Snow kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, welches wird bereits seit Jahren unterstützen. Sie hatte Glück und durfte am 07.12.2017, mit drei weiteren Welpen, Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.


Die kleine Sukie kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, welches wird bereits seit Jahren unterstützen. Sie hatte Glück und durfte am 12.10.2017, mit drei weiteren Welpen, Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.


Rose lebt in einer Pflegestelle in einer kleinen Hundegruppe und zeigt sich verträglich. Aber auch draussen ist sie freundlich bei Hundebegegnungen an der Leine. Sie läuft bereits gut an Brustgeschirr und Leine und endeckt dabei neugierig die Welt. Auch der Rückruf an der Schleppleine funktioniert sehr gut.

Rose liebt es gefördert zu werden. Mit Lerckerlis ist sie sehr gut zu motivieren und hat Spaß daran etwas beigebracht zu bekommen.