You are here


Die junge Angel kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, welches wird bereits seit Jahren unterstützen. Sie hatte Glück und durfte am 07.12.2017, mit drei weiteren Welpen, Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.

 


Anton haben wir kurzfristig am 13.11.2017 aus einem polnischen Tierheim übernommen. Der kräftige Rüde hat in Polen bereits schon eine Familie gehabt, diese hat ihn aber wegen seines Jagdtriebs schweren Herzens wieder abgeben müssen.


Ferox kommt aus einem Tierheim in Rumänien welches wir unterstützen. Da der Rüde dort keine Aussicht auf ein neues Zuhause hatte durfte er Rumänien verlassen und in unsere Hundeauffangstation in Essen ziehen.
Dort lebt er nun zusammen mit weiteren Hunden und zeigt sich mit Hündinnen verträglich. Bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Ferox lernt gerade an Brustgeschirr und Leine zu laufen und entdeckt dabei neugierig die große weite Welt. Menschen gegenüber verhält er sich sehr aufgeschlossen.


Genda lebt zur Zeit noch auf Gran Canaria bei einer deutschen Tierschützerin die ein kleines Tierheim dort betreibt. Wir möchten gerne Michaela Mulzer-Engelhard und ihrem "Verein zur Rettung todgeweihter Hunde auf Gran Canaria e. V." wenn es uns möglich ist, regelmäßig unterstützen und einige ihrer Hunde aufnehmen.


Die junge Merry (Christmas) kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, welches wird bereits seit Jahren unterstützen. Sie hatte Glück und durfte am 07.12.2017, mit drei weiteren Welpen, Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.


Perrita haben wir zusammen mit Max von einem befreundeten Tierschutzverein auf Gran Canaria übernommen.

Perrita ist sehr offen, lieb und verschmust.  Sobald sie einen Menschen sieht schmeißt sie sich auf den Rücken in der Hoffnung das der Mensch ihr Bäuchlein krault. Doch Perrita ist auch ein Hund der weiß was sie will bzw was sie nicht will. Sie ist etwas futterneidisch und läßt sich nicht so gerne hochnehmen. Daher sollten Ihre neuen Besitzer etwas Hundeerfahrung besitzen.


Sally kommt aus einem Tierheim in Kroatien welches wir unterstützen. Da die Hündin dort keine Aussicht auf ein neues Zuhause hatte durfte sie Kroatien verlassen und in unsere Hundeauffangstation in Essen ziehen.
Dort lebt sie nun zusammen mit weiteren Hunden und zeigt sich sehr verträglich, aber auch draussen ist sie sehr freundlich bei Hundebegegnungen.

Sally lernt gerade an Brustgeschirr und Leine zu laufen und entdeckt dabei neugierig die große weite Welt. Menschen gegenüber verhält sich Sally sehr aufgeschlossen.


Die junge Snow kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, welches wird bereits seit Jahren unterstützen. Sie hatte Glück und durfte am 07.12.2017, mit drei weiteren Welpen, Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.


Spence kommt aus einem Tierheim in Rumänien welches wir unterstützen. Da er dort ein sehr unsicherer Hund war, der die Menschen lieber nur aus der Ferne beobachtet hat, hatte er dort keine einzige Anfrage. Das wollten wir ändern und ließen ihn in unsere Hundeauffangstation in Essen ziehen.


Der junge Wichtel kommt ursprünglich aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, welches wird bereits seit Jahren unterstützen. Sie hatte Glück und durfte am 07.12.2017, mit drei weiteren Welpen, Rumänien endlich hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.