Amela September 2018

Tierinfos
Farbe: 
grau weiß
Tierart: 
Hund
Der Hund befindet sich in unserer Hundeauffangstation
Chip
Kastriert
Unsere Hunde sind alle erstgeimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde werden direkt nach der Ankunft auf Mittelmeerkrankheiten getestet!
Geschätztes Geburtsdatum: 
November, 2016
Rasse: 
Siberian Husky
Geschlecht: 
Hündin
Charakter: 
verschmust, sportlich
Schulterhöhe in cm, ca.: 
55
Schutzgebühr: 
300€
Aufenthaltsort
Ort: 
Essen
PLZ: 
45359
Kontakt
Ansprechpartner: 
Telefonnummer: 
0177-8347394
E-Mail Adresse: 
birte@for-animals.de

*Vermittelt*

Amela hat es geschafft und sich einen eigenen schönen Platz zum Leben in Mönchengladbach gesucht. Das nette Paar kann ihr ein Haus mit großem eingezäunten Garten sowie sehr viel iebe und Auslauf bieten.

Wir freuen uns für sie!

 

Amela ist eine Huskyhündin die auf der Straße in Rumänien aufgewachsen ist.

Wie alle rumänischen Straßenhunde hat auch sie ums Überleben gekämpft und dabei entsprechend ihrer Rasse auch Kleintiere gejagd.

In diesem Falle waren es Hühner. Das konnte die Dorfgemeinschaft nicht akzeptieren und da sich aber auch niemand um sie kümmern wollte, kam sie ins Tierheim, von wo aus wir sie zu uns geholt haben.

Amela ist eine ganz bezaubernde, typische Hündin ihrer Rasse. Sie ist sportlich, verschmust, kann toll singen und möchte laufen...

Bis jetzt zeigt sie sich toll an der Leine und fährt auch gut im Auto mit. Sie ist sanft und zutraulich und sehr fröhlich. Weiterhin ist sie sehr verträglich mit Rüden und Hündinnen.

Und selbst beim Tierarzt zeigt sie sich vorbildlich! Auch beim spazieren gehen macht sie alles richtig- also eigentlich ein Traumhund:-)

 

Wir wünschen uns für Amela ein huskyerfahrenes Zuhause oder zumindest Menschen die sich mit den huskytypischen Eigenschaften anfreunden können. Dazu gehört viel Bewegung, gerne auch am Rad. Aber auch wandern, spielen oder jegliche Form von Bewegung wäre genau das Richtige für sie.

Natürlich möchte auch ein Husky gerne so oft es geht bei seinen Menschen sein und auch weitere 4beinige Mitbewohner wären für Amela toll! 

Sofern es keine Katzen oder Kaninchen sind, denn Kleintiere hat Amela zum fressen gerne.

Das bedeutet auch das die Leine ein ständiger Begleiter sein wird. Zumindest bis eine Bindung zum Besitzer da ist. Amela klettert auch gerne über Zäune, zumindest im Tierheim war das der Fall. Daher trägt sie eine kleine Verletzung am Hinterbein welche aber bereits behandelt wurde. 

Wer gibt Amela den Platz in seinem Herzen und auf seinem Sofa von dem sie nie mehr fliehen möchte? Sie hat sicher eine ganze Menge zu geben. Wo sind die Abenteurer die mit ihr die Gegend erkunden möchten?

Amela ist wie alle unsere geimpft und gechipt. Sie ist kastriert und wird in Kürze auf Reisekrankeiten getestet. Sie zieht erst nach erfolgter Vorkontrolle mit Schutzvertrag in ihr neues Zuhause.

Wer möchte Amela kennenlernen? Auch ein Pflegeplatz wäre toll!

Weitere Bilder: