Shallan kommt ursprünglich aus Rumänien. Sie hatte Glück und durfte Rumänien hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.

Sie ist eine liebe, etwas zurückhaltende junge Hündin. Sie muss sich noch an ihre neue Umgebung gewöhnen und taut Schritt für Schritt auf. Sie teilt sich den Zwinger mit weiteren Junghunden und zeigt sich sehr verträglich.



Elfie kommt ursprünglich aus Rumänien. Sie hatte Glück und durfte mit weiteren Hunden Rumänien verlassen und in unserer Hundeauffangstation ankommen.


Marita kommt ursprünglich aus Rumänien. Sie hatte Glück und durfte Rumänien hinter sich lassen und in unserer Hundeauffangstation in Essen ankommen.

Marita ist eine liebe, ruhige und verschmuste Hündin. Sie freut sich wenn man ihren Zwinger betritt und möchte am liebsten die ganze Zeit gestreichelt werden. Sie lernt gerade das Laufen an Brustgeschirr und Leine, was sie mit Bravour meistert.


Sky

Sky wurde von einer lieben Familie bei einem Züchter gekauft.

Mit bester Absicht gab man sich Mühe ihr ein schönes Leben zu bieten. Sky hat sich huskytypisch entwickelt und wurde stärker und agiler und hat sich zu einer temperamentvollen

und charakterstarken Persönlichkeit entwickelt. Sie ist eine eher kleine Hündin mit traumhaft weichem Fell die gerne gefallen möchte. Sie lebt zur Zeit noch mit einem Kleinkind und einer Katze zusammen.


 



 


Die hübsche und total liebe und verträgliche Hündin Finja sucht ein ganz besonderes Zuhause.


Hunderettung - auch leider im Deutschland immer noch ein Thema. Unsere Hanni traf ein ganz besonderes Schicksal. Ein Notruf traf bei uns ein, dass die liebevolle Schäferhund-Dame einsam in einem Verschlag, eigentlich nur für einen Übergang, untergebracht werden sollte. Dieser Übergang dauerte nun wohl schon ca. 6 Monate an. Zuvor wurde sie mit noch einem Rüden aus schlechter Haltung bereits einmal beschlagnahmt und dann wohl wieder in die alte Umgebung unter Auflagen zurückgegeben.


Unsere Mirope durfte leider noch nicht viel Gutes in ihrem jungen Leben erfahren. Als sie bei uns ankam, war sie unfassbar dürr. Sie hätte mit großer Wahrscheinlichkeit den harten Winter in Rumänien nicht mehr überstanden. All die schlechten Erfahrungen haben Spuren hinterlassen. Wir trainieren mit Ihr, dass sie endlich Vertrauen zu Menschen fassen kann und versuchen sie sanft fühlen zu lassen, dass es auch liebevolle Menschen gibt, die Ihr nichts tun wollen.


Perrita haben wir von einem befreundeten Tierschutzverein auf Gran Canaria übernommen.


Eloise (genannt Eloi, ca. 50 cm) wurde im ersten Halbjahr 2016 in Rumänien geboren und lebt seit Ende 2016 bei einer Pflegefamilie in Deutschland.


Pakuna haben wir aus einem rumänischem Tierheim übernommen. Über ihre Vergangenheit können wir nicht viel sagen. Wahrscheinlich hat sie auch schon eine Zeit auf der Straße verbracht. Die letzten Monate hat sie sich schon ganz aufgegeben im Tierheim. Das hat unser Herz berührt und wir haben sie nach Deutschland geholt.